Zuletzt angesehen: 2 Chronik - Kapitel 27

2 Chronik - Kapitel 27

2 Chronik - Kapitel 27

(Leander van Eß)

Jotham bauet neue Städte, und unterwirft die Ammoniter. Er stirbt, und ihm folgt sein Sohn Ahas als König von Juda.

1 Fünf und zwanzig Jahre alt war Jotham, als er König wurde, und sechszehn Jahre herrschete er zu Jerusalem; und der Name seiner Mutter war Jeruscha, die Tochter Zadoks.
2 Und er that, was recht war in den Augen Jehova's, ganz so, wie Usia, sein Vater, gethan hatte; nur ging er nicht in den Tempel Jehova's; aber das Volk handelte noch verkehrt.
3 Er bauete das obere Thor an dem Hause Jehova's; und an der Mauer des Hügels bauete er viel.
4 Und er bauete Städte auf dem Gebirge Juda's, und in den Wäldern bauete er Schlösser und Thürme.
5 Und er stritt mit dem Könige der Söhne Ammons, und überwältigte sie, und die Söhne Ammons gaben ihm in demselben Jahre hundert Talente Silbers, und zehn tausend Kor Weizen, und zehn tausend Kor Gerste. Dieß gaben ihm die Söhne Ammons auch im zweiten, und im dritten Jahre.
6 Und Jotham machte sich stark, weil er seine Wege recht richtete vor Jehova, seinem Gott.
7 Und die übrige Geschichte Jothams, und seine Kriege, und seine Wege, siehe! die stehen geschrieben in dem Buche der Könige von Israel und Juda.
8 Fünf und zwanzig Jahre alt war er, als er König wurde, und sechszehn Jahre herrschete er zu Jerusalem.
9 Und Jotham entschlief wie seine Väter, und man begrub ihn in der Stadt David's. Und Ahas, sein Sohn, wurde König an seiner Statt.

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information
andachtsbibel/at/2chr/kapitel_27.txt · Zuletzt geändert: von 127.0.0.1