Zuletzt angesehen: Briefe Calvins - 1561

Briefe Calvins - 1561

Briefe Calvins - 1561

Empfänger Thema
Calvin, Jean - An Antoine de Bourbon, König von Navarra, in Orleans. Begleitschreiben für einen politischen Ratgeber.
Calvin, Jean - An Jeanne d´ Albret, Königin von Navarra, in Bearn. Glückwunsch beim Übertritt zur reformierten Kirche.
Calvin, Jean - An die Herzogin Renata von Ferrara. Zur Rückkehr der Herzogin nach Frankreich.
Calvin, Jean - An Gaspard de Coligny in Orleans. Dank und Anerkennung für sein Eintreten für die Hugenotten.
Calvin, Jean - An Bullinger in Zürich (653) Die Lage in Frankreich; Genf von Savoyen bedroht, von Frankreich aufgefordert, die evangelische Propaganda einzustellen.
Calvin, Jean - An die evangelische Gemeinde in Paris. Über die Stellung der Hugenotten zum Konzil zu Trient.
Calvin, Jean - An Francisco Stancaro in Polen. Scharfe Ablehnung und Warnung.
Calvin, Jean - An Stanislaus Stadnitzki in Dubietzki. Von unitarischen und trinitarischen Streitigkeiten.
Calvin, Jean - An Pfarrer Hans Lening. Von den Plänen und Niederlagen des Savoyers.
Calvin, Jean - An Gaspard de Coligny in Paris. Rechtfertigung seiner Stellung zur Verschwörung von Amboise.
Calvin, Jean - An John Knox in Edinburgh (659) Über eine ärgerliche Briefgeschichte und Knox´ allzu großen Rigorismus.
Calvin, Jean - An die Gemeinde zu Aix en Provence. Keine Gegenwehr in der Verfolgung.
Calvin, Jean - An die Pfarrer von Neuchatel. Ordnung ist auch in bewegten Zeiten notwendig.
Calvin, Jean - An Gaspard de Coligny in Paris. Die Stimmung vor Karls IX. Krönung. Bitte für Genf.
Calvin, Jean - An Antoine de Bourbon, König von Navarra, in Paris. Ernster Mahnbrief über des Königs leichtfertiges Leben.
Calvin, Jean - An Bullinger in Zürich (664) Von Navarra und Coligny. Nicht genug Pfarrer für Frankreich.
Calvin, Jean - An Blaurer in Winterthur (665) Hemmungen und Fortschritte des Evangeliums in Frankreich.
Calvin, Jean - An die evangelische Gemeinde in Loudun. Scharfe Mahnung zur Ordnung.
Calvin, Jean - An James Stuart in Paris. Mahnung zu energischer Reformation in Schottland.
Calvin, Jean - An Gaspard de Coligny in Paris. Im Reformationswerk brauchts Geduld.
Calvin, Jean - An die Pfarrer von Zürich. Waldenser-Kollekte.
Calvin, Jean - An das Konsistorium von Sauve. Wider die Bilderstürmer.
Calvin, Jean - An Vermigli in Zürich (671) Über Vermiglis Sendung ans Religionsgespräch nach Poissy.
Calvin, Jean - An die Evangelischen in Frankreich. Lage und Pflichten der Evangelischen beleuchtet aus dem Buche Daniel.
Calvin, Jean - An Sulzer in Basel. Von Bezas Reise nach Poissy. Nur keine Lutheraner nach Frankreich!
Calvin, Jean - An Beza in St. Germain (674) Varennes Tod. Allerlei Aufträge.
Calvin, Jean - An Antoine de Bourbon, König von Navarra, in Paris. Warnung vor den deutschen Lutheranern.
Calvin, Jean - An Jean de l´ Epine in St. Germain. Energische Mahnung zum offenen Übertritt.
Calvin, Jean - An Beza in St. Germain (677) Todes- und Geburtsanzeigen. Von der Freundschaft mit Kardinälen.
Calvin, Jean - An Pfarrer David Weter in St. Gallen. Verteidigung Melanchthons gegenüber falschen Gerüchten.
Calvin, Jean - An Beza in St. Germain (679) Von den Schwierigkeiten und geringen Aussichten des Gesprächs von Poissy.
Calvin, Jean - An Beza in St. Germain (680) Bezas Erfolg in Poissy.
Calvin, Jean - An Jean de l´ Epine in St. Germain. Glückwunsch zur Bekehrung.
Calvin, Jean - An den Grafen Eberhard von Erbach in Heidelberg. Abwehr deutscher Einflüsse.
Calvin, Jean - An Beza in St. Germain (683) Besorgnis um Bezas Gesundheit. Calvin will nicht nach Poissy.
Calvin, Jean - An Beza in St. Germain (684) Humor in Schmerzen. Die Schrift gegen Baudouin.
Calvin, Jean - An die Pfarrer von Wilna in Polen. Abweisung des Versöhnungsversuchs mit Blandrata.
Calvin, Jean - An Lismanino in Krakau. Scharfer Tadel wegen der Begünstigung Blandratas.
Calvin, Jean - An Nicolaus Radziwil, Pfalzgrafen von Wilna. Rechtfertigung des Angriffs auf Blandrata.
Calvin, Jean - An Beza in St. Germain (688) Krankheit. Keine Hoffnung auf Erfolg in Poissy.
Calvin, Jean - An Beza in St. Germain (689) Krankheit, Verhaltensmaßregeln für Poissy.
Calvin, Jean - An Bullinger in Zürich (690) Vom Betrug des Königs von Navarra.
Calvin, Jean - An Jean de Salignac in Paris. Weckruf zum Übertritt.
Calvin, Jean - An Beza in Paris (692) Persönliche und politische Nachrichten.
Calvin, Jean - An Jeanne d´ Albret, Königin von Navarra, in Nerac. Ermunterung. Warnung vor Baudouin.
Calvin, Jean - An Antoine de Bourbon, König von Navarra. Scharfe Strafrede über seine Politik.

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information
autoren/c/calvin/briefe/1561.txt · Zuletzt geändert: von 127.0.0.1