Zuletzt angesehen: Bunyan, John - Vom Leiden.

Bunyan, John - Vom Leiden.

Bunyan, John - Vom Leiden.

Nicht jedes Leiden macht einen Märtyrer, sondern nach rechter Weise leiden um des Wortes Gottes willen, d.h. nicht blos für Gerechtigkeit, sondern um der Gerechtigkeit willen; nicht blos für Wahrheit, sondern aus Liebe zur Wahrheit; nicht blos für Gottes Wort, sondern nach Ihm: nämlich in jener heiligen, demüthigen, milden Weise, welche das Wort Gottes verlangt.

Es ist ein seltenes Ding, recht zu leiden, und beim Leiden seinem Geiste allein die rechte Richtung gegen Gottes Feind, die Sünde, zu geben. Gegen die Sünde in der Lehre, die Sünde im Dienste Gottes, die Sünde im Leben, und die Sünde im Umgange und der Unterhaltung.

Weder der Teufel, noch die Weltmenschen können deine Gerechtigkeit tödten, oder die Liebe zu derselben, wenn du ihnen nicht selbst die Hand dazu bietest. Nichts kann dich von Christo und der Herrlichkeit scheiden, als deine eigene That. Es wird auch in der Wahrheit der, welcher für sie leidet, oder um der Liebe willen zu ihr, nie versucht werden, sie um aller Welt Freundschaft willen zu verleugnen.

Ich habe oft bedacht, daß die besten Christen gerade in den schlechtesten, trübsten Zeiten gefunden werden; und auf der andern Seite habe ich auch wieder meine Betrachtung darüber gehabt, daß ein Grund, weshalb wir jetzt nicht besser sind, gewiß mit darin liegt, daß uns Gott jetzt nicht mehr so züchtigt, wie Seine erste Kirche. Wer war so heilig als Noah und Lot in der Zeit ihrer Trübsal und Verfolgung, und wer war so träge und der Sünde zugänglich, als sie in der Zeit ihres Wohlergehens? Verfolgung, Anfechtung und Trübsal ist daher immer mit dem Winde zu vergleichen, der die Spreu zerstreut und den Waizen bloslegt.

Quelle: Unbekannt - Einige Aussprüche John Bunyans auf seinem Todtenbette.

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information
autoren/b/bunyan/vom_leiden.txt · Zuletzt geändert: von 127.0.0.1