Zuletzt angesehen: 2. Thessalonicher - Kapitel 1

2. Thessalonicher - Kapitel 1

2. Thessalonicher - Kapitel 1

(Leander van Eß)

Freude über die Standhaftigkeit der Thessalonicher unter allen Verfolgungen und Leiden, als einen sichern Grund der Hoffnung auf den Tag eines mit Gerechtigkeit vergeltenden Gerichts.

1 Paulus, Silvanus und Timotheus, an die Gemeinde zu Thessalonich, in Gott, unserm Vater und dem Herrn, Jesu Christo.
2 Gnade euch und Friede von Gott, unserm Vater und dem Herrn, Jesu Christo!
3 Wir haben Ursache, Brüder! euretwegen allzeit Gott gebührend zu danken, weil euer Glaube immer mehr zunimmt, und die gegenseitige Liebe bei Jedem von euch Allen immer thätiger wird;
4 so daß wir selber eurer uns rühmen, bei den Gemeinden Gottes, wegen eurer Standhaftigkeit und eures Glaubens bei allen euren Verfolgungen und Bedrängnissen, die ihr erduldet,
5 zum Beweise des gerechten Gerichts Gottes, indem ihr des göttlichen Reiches, für welches ihr auch leidet, würdiger erkläret werden;
6 zumal es gerecht ist vor Gott, daß er euren Drängern mit Drangsal vergelte,
7 aber euch, die ihr bedränget werdet, so wie uns, mit Ruhe, wann der Herr Jesus vom Himmel erscheinet mit den Engeln seiner Macht,
8 in flammendem Feuer, um Rache zu üben an denen, die Gott nicht kennen, und dem Evangelio unsers Herrn, Jesu Christi, nicht Gehorsam leisten.
9 Sie werden dann Strafe leiden, ewiges Elend, verbannt vom Angesicht des Herrn und der Herrlichkeit seiner Majestät,
10 wann er kommt, verherrlichet zu werden in seinen Heiligen, und bewundert in Allen, welche glaubten, (denn an euch wird unser Zeugniß bestätigt seyn) an jenem Tage.
11 Darum beten wir auch allzeit für euch, daß unser Gott euch der Berufung würdig mache, und jedes ihm wohlgefällige Gute und das Werk des Glaubens mit Kraft zur Vollkommenheit bringe,
12 damit der Name unsers Herrn Jesu Christi in euch verherrlicht werde und ihr in ihm, nach der Gnade unsers Gottes und des Herrn Jesu Christi.

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information
andachtsbibel/nt/2._thessalonicher/kapitel_1.txt · Zuletzt geändert: von 127.0.0.1