Zuletzt angesehen: 1 Chronik - Kapitel 7

1 Chronik - Kapitel 7

1 Chronik - Kapitel 7

(Leander van Eß)

Verzeichniß der Nachkommen Issaschars, Benjamins, Naphtali's, Manasse's, Ephraims, und Assers.

1 Und die Söhne Issaschars waren: Thola, und Phua, und Jaschub, und Schimron vier.
2 Und die Söhne Thola's: Ussi, und Rephaja, und Jeriel, und Jahmai, und Jibsam, und Samuel, Häupter ihrer väterlichen Häuser, von Thola, tapfere Männer unter ihren Geschlechtern; ihre Anzahl war in den Tagen Davids zwei und zwanzig tausend sechs hundert.
3 Und die Söhne Ussi's: Jisrahja. Und die Söhne Jisrahja's: Michael, und Obadja, und Joel, und Jischschija, zusammen fünf Häupter.
4 Und bei ihnen, nach ihren Geschlechtern, nach ihren väterlichen Häusern, waren Heerhaufen zum Streite, sechs und dreißig tausend; denn sie hatten viele Weiber und Söhne.
5 Und ihre Brüder, nach allen Geschlechtern Issaschars, waren tapfere Männer, nach der Aufzeichnung Aller, sieben und achtzig tausend.
6 Die Söhne Benjamins: Bela, und Becher, und Jediael, drei.
7 Und die Söhne Bela's waren: Ezbon, und Ussi, und Ussiel, und Jerimoth, und Jeiri, fünf; Häupter der väterlichen Häuser, tapfere Männer, und ihre Aufzeichnung war zwei und zwanzig tausend vier und dreißig.
8 Und die Söhne Bechers: Semira, und Joasch, und Elieser, und Eljoenai, und Omri, und Jeremoth, und Abia, und Anathoth, und Alameth. Diese Alle waren Söhne Bechers;
9 und ihre Aufzeichnung nach ihren Geschlechtern, den Häuptern ihrer väterlichen Häuser, war zwanzig tausend zwei hundert streitbare Männer.
10 Und die Söhne Jediaels: Bilhan. Und die Söhne Bilhans: Jeusch, und Benjamin, und Ehud, und Kenaana, und Sethan, und Tharschisch, und Ahischahar.
11 Alle diese waren Söhne Jediaels, nach ihren väterlichen Häuptern, siebenzehn tausend zwei hundert tapfere Männer, die mit dem Heer auszogen zum Streite.
12 Und Schupphim, und Hupphim, die Söhne Irs, und Huschim, die Söhne Abners.
13 Die Söhne Naphtali's waren: Jaziel, und Guni, und Jezer, und Sallum, die Söhne Bilha's.
14 Die Söhne Manasse's waren: Asriel, den sie gebar; sein aramäisches Nebenweib gebar Machir, den Vater Gileads.
15 Und Machir nahm ein Weib von Hupphim und Schupphim, und der Name ihrer Schwester war Maacha, und der Name des Zweiten war Zelophhad, Zelophhad aber hatte Töchter.
16 Und Maacha, das Weib Machirs, gebar einen Sohn, und nannte seinen Namen Peresch. Und der Name seines Bruders war: Scheresch, und die Söhne dieses waren: Ulam, und Rekem.
17 Und die Söhne Ulams: Bedan. Dieß waren die Söhne Gileads, des Sohnes Machirs, des Sohnes Manasse's.
18 Und seine Schwester Hammolechet gebar Ischhod, und Abieser, und Mahla.
19 Und die Söhne Schemida's waren: Ahjan, und Schechem, und Likhi, und Aniam.
20 Die Söhne Ephraims waren: Schuthelah, und der Sohn dieses war Bered, und der Sohn dieses Thahoth, und der Sohn dieses Elada, und der Sohn dieses Thahoth,
21 und der Sohn dieses Sabad, und der Sohn dieses Schuthelah, und Eser, und Elad. Und die Männer von Gath, die Eingebornen des Landes, erwürgten sie, weil sie hinabgezogen waren, ihre Herden wegzunehmen.
22 Und es trauerte Ephraim, ihr Vater, viele Tage, und seine Brüder kamen, ihn zu trösten.
23 Und er ging zu seinem Weibe, und sie wurde schwanger, und gebar einen Sohn, und er nannte seinen Namen Beria, weil Unglück ergangen war über sein Haus.
24 Und seine Tochter war Scheera, und sie bauete Bethhoron, das untere und das obere, und Ussen-Scheera.
25 Und Rephah war sein Sohn, und Rescheph, und der Sohn dieses war Thelah, und der Sohn dieses Thahan,
26 der Sohn dieses Ladan, der Sohn dieses Ammihud, der Sohn dieses Elisama,
27 der Sohn dieses Non, der Sohn dieses Josua.
28 Und ihre Besitzung, und ihre Wohnplätze waren: Bethel und ihre Töchterstädte, und gegen Morgen Naaran, und gegen Abend Geser und ihre Töchterstädte, und Sichem und ihre Töchterstädte, bis nach Assa, und ihren Töchterstädten;
29 und an der Seite der Söhne Manasse's Bethschean und ihre Töchterstädte, Tanach und ihre Töchterstädte, Megiddo und ihre Töchterstädte, Dor und ihre Töchterstädte. In diesen wohnten die Söhne Josephs, des Sohnes Israels.
30 Die Söhne Assers waren: Jimna, und Jisva, und Jisvi, und Beria; und Sera war ihre Schwester.
31 Und die Söhne Beria's waren: Heber, und Malkiel, das ist der Vater Birsaiths.
32 Und Heber zeugete Japhlet, und Schomer, und Hotham, und Schua, ihre Schwester.
33 Und die Söhne Japhleths: Pasach, und Bimhal, und Aschvath. Dieß sind die Söhne Japhleths.
34 Und die Söhne Schomers: Ahi, und Ravega, Jehubba, und Aram.
35 Und der Sohn Helems, seines Bruders: Zophah, und Jimna, und Schelesch, und Amal.
36 Die Söhne Zophahs: Suah, und Harnepher, und Schual, und Beri, und Jimra,
37 Bezer, und Hod, und Schamma, und Schilscha, und Jithran, und Beera.
38 Und die Söhne Jethers: Jephunne, und Phispa, und Ara.
39 Und die Söhne Ulla's: Arah, und Hanniel, und Rizja.
40 Alle diese waren Söhne Assers, Häupter ihrer väterlichen Häuser, auserlesene, tapfere Männer, Häupter der Fürsten. Und ihre Aufzeichnung für den Auszug in den Streit, ihre Anzahl war sechs und zwanzig tausend Mann.

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information
andachtsbibel/at/1chr/kapitel_7.txt · Zuletzt geändert: von 127.0.0.1